Willkommen bei Artshop Berlin

Kaufabwicklung

§ 1 Kaufabwicklung

Sobald Sie uns per E-MAIL kontaktiert und mitgeteilt haben, an welchem Gemälde oder welchen Gemälden Sie interessiert sind, erhalten Sie per E-Mail eine Bestätigung Ihrer Anfrage mit den gewünschten Informationen. Wenn Sie uns eine Rufnummer mit Rückruf-Wunsch mailen, rufen wir Sie gerne schnellstmöglich zurück. Wenn Sie sich für den Kauf eines bestimmten Gemäldes verbindlich entschieden haben, bestätigen wir Ihnen in einer weiteren Mail den Endpreis sowie ggbf. die Verpackungs-, Versicherungs- und Versandkosten (falls Versand gewünscht wird) und teilen Ihnen unsere Bankdaten für Ihre Überweisung mit. Wir bevorzugen Vorkasse/Überweisung auf unser Girokonto; Zahlung per PayPal ist auch möglich, sofern der Käufer schriftlich die Übernahme der PP-Gebühren erklärt.
Achtung: KEINE RATENZAHLUNG! KEINE NACHNAHME!! KEINE SCHECKS!!

§ 2 Zahlung/Rechnung

Alle unsere Angebote unterliegen der "Differenzbesteuerung", dh. die Ihnen auf Wunsch ausgestellte Rechnung enthält keine Umsatzsteuer. Der Rechnungsbetrag ist brutto = netto fällig, der Käufer verpflichtet sich, innerhalb von 5 Werktagen ab Bestellungs-Datum der Ware die Zahlung in voller Höhe zu leisten. Diese kann per Vorkasse/Banküberweisung, bar bei Selbstabholung oder versichert über PayPal erfolgen. Bitte beachten Sie, dass PayPal eine Versicherungsgebühr auf die Endsumme (inkl. Versandkosten) verlangt (siehe hierzu www.paypal.de), die vom Käufer zu tragen ist.

§ 3 Versand

Unmittelbar nach vollständigem Zahlungseingang erhalten Sie per E-Mail eine Zahlungsbestätigung. Der Versand erfolgt binnen 2 - 3 Werktagen nach Zahlungseingang. Auch den Versandbeleg mailen wir Ihnen.

Der Versand erfolgt innerhalb Deutschlands und ins Ausland nur versichert mit entsprechenden Logistikpartnern wie Hermes oder DHL. Die Versandkosten sind pauschalisiert und hängen vom Gewicht, Aufwand (Arbeitszeit; Verpackung) und Gurtmaß der jeweiligen Ware ab. Wir verpacken Gemälde aufwändig in Luftpolsterfolie und Galerie-Hartkartons, fragile Rahmenecken werden überdies mit Papier, Schutzecken usw. gegen Bruch gesichert, die Kartons mit rotem Warnklebeband „Vorsicht zerbrechlich!“ markiert. Bitte erfragen Sie rechtzeitig die Kosten (im Inland durchschnittlich ca. 15 – 45€ je Paket). Sollten Sie den Transport der Waren durch einen Spediteur wünschen, teilen Sie uns dies bitte mit. Gerne können wir Ihnen eine vertrauenswürdige Kunst-Transportfirma empfehlen.

BITTE BEACHTEN SIE: Mit Abgabe des Pakets an den Boten bzw. im Paketshop erfolgt der Gefahrübergang an den Käufer. Vereinbart ist eine Beschaffenheit des Gemäldes (Kaufobjektes), wie sie auf den Fotos dokumentiert sowie im Angebot unter dem Merkpunkt „Zustand“ erläutert ist. Störende sichtbare Mängel am Gemälde werden beschrieben. Für versteckte Mängel (zB. nur unter UV-Licht erkennbare Retuschen oder durch den Rahmen verdeckte Mängel) oder für solche, die infolge unsachgemäßen Transports bzw. Auspackens entstehen, übernimmt ARTSHOP BERLIN keinerlei Haftung oder Schadensersatz, auch eine Rücknahme ist wegen der erlittenen Wertminderung nicht möglich! Wir empfehlen allen Kunden Selbstabholung und persönliche Inaugenscheinnahme der Gemälde. Die Rahmen verstehen sich als kostenlose Dreingabe, bleiben somit außerhalb jeder Bewertung; ein bruchsicherer Versand kann durch uns keinesfalls garantiert werden. Auch die Tatsache, dass langjährig gebrauchte Artikel Gebrauchsspuren haben können, stellt keinen Mangel dar. ACHTUNG: Bitte prüfen Sie bei Empfang genau, ob das Paket bzw. die Ware nicht beschädigt ist, ggbf. sofort reklamieren und vom Boten schriftlich bescheinigen lassen, da die Paketdienste sonst nicht erstatten. Gerne helfen wir bei der Schadensabwicklung durch den Paketdienstleister.

§ 4 Abholung

Wir empfehlen allen Kunden, besonders aus Berlin oder dem nahen Umland, die Selbstabholung gegen Barzahlung oder nach Vorkasse in Berlin-Schöneberg (nahe "Kaufhaus des Westens KaDeWe"). Bitte vereinbaren Sie mit uns einen Termin, möglichst 1 - 2 Wochen im voraus.