Willkommen bei Artshop Berlin

Forsthaus mit Hühnern am Herbstwald

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Verfügbarkeit: Auf Lager

780,00 €
ODER

Schnellübersicht

Detailreich und ausdrucksstark gemalte, sehr stimmungsvolle ländliche Szene

Forsthaus mit Hühnern am Herbstwald

Doppel-Klick auf das obige Image um Vollbild anzuzeigen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

Viggo Olaf Peter Langer, Forstamtshaus mit Hühnern
*11.12.1860 Reudnitz b. Leipzig - 11.10.1942 Rungsted (Dänemark)

Stilrichtung: Dänischer Spätimpressionismus
Technik: Öl auf Leinwand
Maße: Bild ca. 52 x 75cm, Rahmen 64,5 x 86,5cm, Rahmen mit Aufhängung
Signatur: l.u. "Viggo Langer 1917"
Datierung: 1917
Zustand: Bild gut bis sehr gut, noch frisch glänzende Farben, evtl. etw. reinigen (muss aber nicht sein); vergoldeter, mehrfach profilierter Holzrahmen minm. berieben u. bestoßen
Besonderheiten: vs. hs. bezeichnet „Skovfogedhus (Forstamtshaus) ved Delherre...“ (?)

Erstklassiges Meisterwerk des international bekannten u. gefragten dänischen Impressionisten. Vor einem malerisch am Waldesrand gelegenen Forstamtsanwesen scharren und picken Hühner im Sand. Im Hintergrund werden weitere Häuser sowie ein Schober sichtbar, die Bäume prangen prächtig in rotgoldenen Herbstfarben. Evtl. ein Motiv aus "Dal Herrede", einer Gegend bei Silkeborg in Jütland.
Viggo Langer (eigtl. Hansen, Sohn dänischer Eltern) malte überwiegend Landschaften, zeichnete aber auch für Zeitschriften. Nach dem Studium in Paris 1893 und Reisen u.a. nach Italien und in den Kaukasus schloss er sich der Gruppe "Tiergartenmaler" an. VL. war verheiratet mit der Stillebenmalerin Louise F.C. du Plessis de Richelieu. Seine Werke sind beeinflusst von den französ. Impressionisten sowie von den dän. Altmeistern Kyhn, Lyndbye u. C. Bloch, er gilt als "Meister des weichen Lichtes".
L.s Werke erleben derzeit auf dem int. Kunstmarkt einen märchenhaften Boom mit jüngsten Erlösen von 15.000€/10.800€/5.400€. In Paris wurde 12/09 eine Winterlandschaft für 2.000€ verkauft, im schwed. Auktionshaus Uppsala12/08 ein Werk für 5.753 Euro, im Kölner Auktionshaus Van Ham eine Landschaft für 2.200€ versteigert. Bei Artprice ist der beliebte, sehr produktive Künstler aktuell mit über 584 Auktionsergebnissen gelistet, beste vglb. Ergebnisse in Euro (jew. + ca. 30% Gebühren): 15.747/ 10700/ 10149/ 5753/ 5625/ 5127/ 4849/ 4697/ 4223/ 4038
Lit.: THIEME/BECKER 21/22, S.339, Vollmer 6, Weilbach u.a.
Reisen: 1886 - Italien (Sizilien)/1893 -Paris/1911 - Balkan, Kaukasus/1920 - Varmland/ 1933 - Menton.
Auszeichnungen: Member of the Royal Academy of Art / For the Royal Family Census for Art depicting the King & Queens Royal Forest.
Ausbildung: 1877-86 - Student of Vilhelm Kyhn, and Sigurd Konstantin-Hansen at the Royal Academy of Art in Copenhagen/ 1884-85 - Pupil of the world famous Carl Bloch
Ausstellungen: 1881 - December Exhibit at the Charlottenborg Palace. 1882-95, 1900-43 - Spring Exhibition at the Charlottenborg Palace 1883-88 - Nordic Exhibition in Copenhagen 1907-09 - KE Exhibit 1901 - Town Hall Exhibit in Copenhagen 1909 - National Art Exhibit in Arhus 1913, 16-43 - Royal Forest Artist Exhibition 1918 - Easter Exhibition at Constantia, (Charlottenborg Palace) 1921,26,32 - Exhibit of national artists in Copenhagen 1926 - Association of National Art Exhibit at the Charlottenborg Palace 1974, 82 - “In memory of…” National Exhibits: Sollerod, Holtegaard, and Copenhagen.

Zusätzliche Information

Künstler A-LANGER, Viggo (1860)

Produkttags

Verwenden Sie Leerzeichen um Tags zu trennen. Verwenden Sie Apostrophe (') für Phrasen.