Willkommen bei Artshop Berlin

Birkenweg zum Bergsee mit Paar im Ruderboot

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Verfügbarkeit: Auf Lager

340,00 €
ODER

Schnellübersicht

Bezaubernd mirt feinem Pinsel gemaltes Landschaftsbild

Birkenweg zum Bergsee mit Paar im Ruderboot

Doppel-Klick auf das obige Image um Vollbild anzuzeigen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

Heinrich Berger, Blühender Birkenweg zum Bergsee mit Paar im Boot
*8.11.1898 München – ?

Technik: Öl auf Malplatte
Maße: Bild ca. 17 x 39cm, Rahmen 34 x 55cm; R. mit Aufhängung
Signatur: l.u. „AH. Berger“ (typische Signatur)
Datierung: ./., ca. 1930-40er J.
Zustand: Bild 1a, frisch glänzende Farben; edler, mehrfach profilierter Barockrahmen mit Rocaillen, kl. Bruchstelle oben (=kostenlose Zugabe)

Vom Ende eines begrünten Birkenweges bricht ein Paar zu einer Kahnpartie über einen Bergsee auf. Im Hintergrund werden Segelboote, ein Kirchlein (Bootshaus?) sowie teils schneebedeckte Berge sichtbar. Bezaubernd-stimmungsvolles, mit feinem Pinsel impressionistisch gemaltes Idyll.

Der Müncher Landschaftsmaler HB besuchte von 1921-23 die Malschule v. Beslmüller u. Max Cordier, sodann Fortbildung an der Münchner Akademie. Ausstellungen im Haus der Kunst, Lenbach-Haus, Maximilianeum, in der Galerie Baudenbach sowie im Münchener Kunstverein. Er war Mitglied im Kunstverein München (1928), der Künstlerkameradschaft (1932), in der Reichskammer der bildenden Kunst, nach 1945 dann im Schutzverband bildender Künstler sowie im Berufsverband der Künstler. Ankäufe durch das Kulturamt München (1929-37), das Amerika-Haus sowie andere öffentliche Einrichtungen.
Bei Artprice ist HB aktuell mit 62 Auktionen vertreten, vglb. Ergebnisse um 400 Euro (inkl. Gebühren), Schätzpreise bis 817 Euro. Im Internet werden vergleichb. Gemälde zu Preisen bis 1650,- € angeboten (vgl. „Deutsche Kunstsammlung“).

Zusätzliche Information

Künstler BERGER, Heinrich (1898)

Produkttags

Verwenden Sie Leerzeichen um Tags zu trennen. Verwenden Sie Apostrophe (') für Phrasen.